Startseite  Sitemap  Druckansicht  Impressum  Login
Alle gute Gabe und alle vollkommene Gabe kommt von oben herab, von dem Vater des Lichts, bei dem keine Veränderung ist noch Wechsel von Licht und Finsternis.
Jakobus 1,17
 
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » News lesen
Seminartag im GZA
An dieser Stelle möchten wir auf einen weiteren Seminartag im GZA am 21.09.2019 hinweisen.
Unter dem Motto "glaub_würdig" werden sehr viele wichtige und interessante Themen behandelt:


Vormittag:

Heilungsdienst - Spezialistensache oder christlicher Basisauftrag?
(Leitung: Winfried Felder)   
Entlang der Bibel wie auch anhand von Berichten aus der Praxis soll die Frage geklärt werden, ob der Heilungsdienst doch eher für seelsorgerliche Spezialisten gedacht ist bzw. wo und wie weit wir als Gläubige zu genau diesem Dienst durch Jesus herausgefordert sind.

Leben in Freiheit - "Denn für die Freiheit hat Christus uns befreit" (Gal.5,1)
(Leitung: Claudia und Philipp Lange)
Christen sind dazu berufen, ein Leben in Freiheit zu führen und anderen den Weg in die Freiheit zu zeigen. Tatsächlich scheinen viele Christen in alten Mustern und Charakterdefekten stecken geblieben zu sein. Warum habe auch ich meine Problemfelder und Charakterdefekte immer noch, die doch so wenig zu meinem Gott passen? Wir wollen mit diesem Seminar Mut machen und helfen, mit Gottes Hilfe 'Lebensbaustellen' zu erkennen und Schritte in die Freiheit zu gehen.

Der Trauer Raum geben (Leitung: Sabine Schulz)
Der Workshop richtet sich an Menschen, die den Tod eines geliebten Menschen oder andere Verluste betrauern. Es soll Raum gegeben werden, den Alleingang der Trauer zu überwinden und mit anderen über Erfahrungen des Trauerprozesses ins Gespräch zu kommen.


Nachmittag:

Der Sturm der Gedanken (Leitung: Inka Eversmann)
Wie können Stürme in unseren Köpfen zur Ruhe kommen? Gemeinsam wollen wir die Macht der Gedanken erkennen und Jesu Liebe und die Kraft seines Wortes erleben. Er kann uns helfen, Gedanken zu erneuern und Stürme zu beruhigen. In Theorie und Praxis wollen wir erste Schritte gemeinsam gehen.

Befreiungsdienst - Wer ist dazu aufgerufen? (Leitung: Winfried Felder) 
Wir wollen uns auseinandersetzen mit den unterschiedlichen Aspekten zum Befreiungsdienst im gemeindlichen Rahmen und uns dabei einerseits herausfordern lassen durch die Aussagen der Bibel zu diesem Themenkreis, andererseits sollte aber auch das seelsorgerliche Grundgerüst hierbei nicht zu kurz kommen, in das der Befreiungsdienst eingefügt sein sollte.


Wann beginnt Sucht? (Leitung: Martin Eversmann)
Die meisten merken es nicht. Sie konsumieren eine Zeitlang Alkohol, Zigaretten, Cannabis, Speed oder machen irgendetwas immer mehr - immer öfter. Zu spät merken sie, dass sie die KOntrolle über die Konsummenge verloren haben und nicht mehr ohne leben können. Die Sucht nimmt ihren Lauf - manchmal bis zum Tod. Doch mit Gottes Hilfe kann diese Abwärtsspirale durchbrochen und die Lügen der Sucht aufgedeckt werden.
Und was ist mit den CV-Abhängigen?





Die Kosten betragen inklusive Mittagessen 10,00 €

Anmeldung ist unter folgendem Link möglich: 

https://gza.church.tools/?q=externmapview&g_id=885

Ebenso im Gemeindebüro unter 0201-640499
oder per Email an info(at)gza-online.de

Anmeldeschluss: 13.09.2019